Aufstockung Bestandsgebäude

Wenn man keinen Platz mehr hat, muss man in die Höhe gehen. So wird bei dieser Aufstockung eine Erweiterung des Wohnraumes mit Holzriegelwänden ausgeführt. Der Dämmstoff Zellulose, welcher für Wände und Dach verwendet wird, bietet optimalen Wärmeschutz.
Bei Aufstockungen ist es auch immer wichtig den Wetterbericht im Auge zu haben, damit die Bestandsdecken und Wände keinen Wasserschaden erleiden. Die vorgefertigten Elemente helfen bei diesem Problem natürlich durch eine massive Zeiteinsparung.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.