Beiträge

Zellulosedämmung im Holzbau

Heute sind wir wieder beim Einblasen des ökologischen Dämmstoffs Zellulose beschäftigt. Zellulosedämmung eignet sich nicht nur zum Dämmen der Dachschräge, sondern kann auch in Decken bzw. auf die oberste Geschoßdecke aufgebracht werden. Weiters kann man sie bei Sanierungen und Häusern in Holzriegelbauweise einsetzen. Mit diesem Dämmstoff spart Ihr nicht nur Energie, sondern auch bares Geld, denn ihr könnt mithelfen.
Wie ihr das macht erklären wir Euch gerne bei einem persönlichen Gespräch.

Euer Holzbau Hochwimmer Team

 

Holzriegelbau

Der Holzriegelbau boomt.
Die Vorteile liegen auf der Hand. Eine Hohe Vorfertigung ermöglicht kurze Montagezeiten auf der Baustelle, Holz schafft ein angenehmes Wohnklima und durch die schlankere Konstruktion kann bei Einfamilienhäusern mehr Wohnfläche, bei den gleichen Außenabmessungen erreichen, als bei monolithischen Bauweisen. Weiters könnt Ihr euch als Bauherren den Innenausbau selber machen. Das spart bares Geld. Seid auch Ihr an einem Holzriegelbau interessiert, dann ruft uns an oder kommt einfach vorbei. Wir wünschen euch einen schönen Tag.
Euer Holzbau Hochwimmer Team

Aufstockung Holzriegelbauweise

Die nächste Aufstockung steht bereits in den Startlöchern. Durch eine Aufstockung in Holzriegelbauweise wird eine Erweiterung der Wohnfläche erreicht, ohne zusätzliche Fundamente errichten zu müssen. Die neue Konstruktion wird auf das bestehende Gebäude aufgesetzt und mit ökologischer Zellulosedämmug gedämmt.

 

Portfolio Einträge