Zellulose – der ökologische Dämmstoff

Der natürliche Dämmstoff Zellulose hat eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber
ausrollbaren oder lose aufgebrachten Dämmstoffen.

Auf der einen Seite erfolgt die Verarbeitung fugenlos. Das kann durch
die Einblastechnik, welche das Material mit Überduck fördert und verdichtet, gewährleistet werden.

Ein weiterer posiviter Aspekt ist die Atmungsaktivität und die große Phasenverschiebung der mit
Zellulose gedämmten Bauteile. In diesem Zusammenhang bedeutet Phasenverschiebung die Merkbarkeit der Erwärmung durch die äußerliche Sonnenbestrahlung nach einer gewissen Anzahl von Stunden.

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil des ökologischen Dämmstoffes ist die schnelle Verarbeitung durch die ausgereifte Einblastechnik.

Anbei finden Sie ein paar Fotos unseres Lieferanten, der Fa. Austrozell, zur Verdeutlichung des Einblasvorgangs.

Ein Video der Verarbeitung folgt noch.

Bei offenen Fragen kontaktieren Sie uns einfach in Form eines unverbindlichen Gesprächs.

austrozell-einblasen-1 austrozell-einblasen-2 austrozell-einblasen-3

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.